Weniger ist mehr

Gedanken zu einer besonderen Zeit

Sa., 27. Feb 2021

Seit einigen Jahren tragen unsere Tage der Fastenbesinnung den Titel „Weniger ist mehr". Seit Anfang dieser Woche wissen wir, dass diese Veranstaltung auch heuer dem Lockdown zum Opfer fällt. Führt ein Weniger denn tatsächlich zu einem Mehr?

Weltweit müssen die Menschen in diesen Monaten der Coronamaßnahmen auf vieles verzichten, z.B. auf ungezwungene soziale Kontakte, kulturelle Angebote, zum Teil auch auf Einkommen. Auf der anderen Seite wachsen Vereinsamung, Existenzängste und zwischenmenschliche Konflikte. Nicht jedes Weniger führt automatisch zu einem erstrebenswerten Mehr.

Die Fastenzeit, die für Christinnen und Christen mit dem heutigen Aschermittwoch beginnt, ist eine Einladung, spielerisch mit den beiden Faktoren weniger und mehr umzugehen. Was möchte ich, dass in meinem Leben und in unserer Gesellschaft mehr Platz bekommt? Was hindert mich daran, diesem Etwas mehr Raum zu geben? Was muss ich unter Umständen loslassen, damit Neues werden kann?

Bleiben wir in diesen kommenden Wochen verbunden in der Suche nach dem Größeren, das in allem steckt.

Anschrift

Geistliches Zentrum und Tagungsort der Don Bosco Schwestern
Schloss Wohlgemutsheim
Schloßstraße 4
A-6121 Baumkirchen

Tel: +43 5224 52961
Email

Newsletter

Gern halten wir Sie über unseren Newsletter, der alle zwei Monate erscheint, auf dem Laufenden. 

Anmeldung

Suche

Sie können auch mehrere Suchbegriffe eingeben und diese mit UND oder ODER verknüpfen!

Don Bosco Schwestern, Tirol
JobsImpressumDatenschutzNewsarchiv

powered by webEdition CMS